Tag der Stille – Meditationstag

Kursinhalt: Einführung und Vertiefung

Dieser Tag der Stille möchte in die Meditation einführen und lädt alle ein, die sich für die Meditation interessieren und diesen Weg kennen lernen möchten. Wer bereits Erfahrung auf dem Meditationsweg gesammelt hat, kann den Kurs als weitere Anregung und zur Vertiefung wahrnehmen. Wir üben uns in der inneren sowie äusseren Stille und Achtsamkeit, mit einer freundlichen Haltung zu uns selbst und allem was uns bewegt.

Ablauf:

10.00 – 10.30 Uhr kurze Einführung in die Meditation
10.30 – 12.30 Uhr Meditation in Stille (Sitzen, Gehen, Bewegung, Teepause)
12.30 – 13.30 Uhr Achtsame Mittagspause
(jeder bringt sich seine Mahlzeit selbst mit, Essen im Schweigen), Getränke und kleine Snacks stehen bereit.
13.30 – 14.00 Uhr Freie Übungszeit oder achtsame Pause. Bei Bedarf, Zeit für ein individuelles Gespräch.
14.00 – 16.00 Uhr Meditation in Stille (Sitzen, Gehen, Bewegung, Teepause)
16.00 – 17.00 Uhr Abschlussgespräch mit Erfahrungsaustausch und Raum für Fragen.

Weitere Infos zum Ablauf:

Der Kurs ist konfessionslos, mit Wurzeln in der östlichen und westlichen Spiritualität.
Meditation in Stille (Gehen, Sitzen, Schweigen) in der Tradition von Zen & Kontemplation/Mystik.
Es stehen ausreichend Sitzmöglichkeiten (Kissen, Bänkchen, Stühle) und Decken zur Verfügung.
Für den Übungsraum bitte Socken mitbringen, bequeme Kleidung ist hilfreich.

Kursort

Praxis Christine Grieger-Wehrli
CH-8460 Marthalen
Oberdorf 21

Aktuelle Termine, Kosten & Anmeldung:

So 23.09.2018 / Sa 17.11.2018

Der Tageskurs kostet jeweils 80,00 Fr.,
eine Teilnahme ab 13.00 Uhr 40,00 Fr.

Bei Interesse bitte wir eine Woche vor Kursbeginn um Anmeldung.
Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kursleitung: Christine Grieger-Wehrli,
Meditations/Kontemplationslehrerin

Anmeldung und Fragen: Telefonisch: 052 301 5459 oder per Mail: mail@praxis-cgw.ch