Zu meiner Person

In die Kopfschmerz Sprechstunde, fliesst meine persönliche Migränebiografie ein, die meiner Klienten/innen und der gesamte Erfahrungsschatz meiner Praxis (seit 1995).

Meine erste Migräne Erinnerung reicht zurück in die erste Klasse der Primarschule, wo ich gezwungener Massen, im Sportunterricht auf der Bank am Rande der Turnhalle sitzen musste, obwohl ich Sport liebte. Viele Anfälle sollten noch folgen.

Auch heute noch, habe ich immer wieder mal eine Attacke, aber sie sind sehr, sehr viel weniger geworden. Meistens kann ich ihr erscheinen auch verstehen und annehmen. Dadurch, dass ich meinen Frieden mit der Migräne gemacht habe, kann ich nun milder und liebevoller mit mir sein. Das erspart mir viel inneren Kampf und emotionales Leid.

Diese Erfahrungen gebe ich gerne weiter, denn jeder schmerzfreie Tag im Leben ist ein Segen.